Buchbinderei

Slide background

In unserer hauseigenen Buchbinderei stehen uns für die Bindung Kaltleim (Dispersion) und Hotmelt (Heißleim) zur Verfügung.

Erste Station für die im Offset gedruckten Bogen ist die Falzmaschine. Dort erfolgt die Perforation der einzelnen Druckbogen und das Falzen im Kreuzbruch (Links-Falz) auf Buchformat.

Zweite Station der jetzt gefalzten Bogen ist die Bindestraße. Die Druckbogen werden auf 20 Stationen zu einem Buchblock zusammengetragen und gebunden. In der Regel werden die digital gedruckten Buchblocks mit Hotmeltleim gebunden. Wenn vom Kunden gewünscht, verwenden wir für die Bindung auch Dispersionsleim.

Dritte Station ist der Dreischneider, dieser ist für den Beschnitt auf das endgültige Buchformat zuständig.

Im Versand verwenden wir ausschließlich Verpackungsmaterialien, die auf unsere Produkte abgestimmt sind und extra für uns hergestellt werden. Falls vom Kunden gewünscht, besteht die Möglichkeit die Exemplare einzeln einschweißen zu lassen.

Den Transport erledigen zuverlässig und reibungslos unsere Vertragspartner.

So entstehen durch den Einsatz moderner Technologie und handwerklichem Geschick qualitativ hochwertige Bücher bei kurzer Lieferzeit und einem attraktivem Preis-Leistungsverhältnis.